Soziale Projekte, Aktionen und Veranstaltungen

Das Ziel des Quartierzentrums im Tscharnergut ist, ein lebendiges Bethlehem und darin ein gutes und soziales Miteinander zu schaffen. Das Quartierzentrum im Tscharnergut initiiert und unterstützt verschiedene Projekte und Aktionen mit diesem Ziel. Viele dieser Projekte und Aktionen sind bereits in den jeweiligen Bereichen und Unterseiten wie z.B. Café Tscharni  zu finden. Im Hintergrund läuft aber noch viel mehr, was die Lebensqualität im Quartier fördern und erhalten soll. Eine kleine Auswahl , sowie Impressionen früherer Aktionen und Veranstaltungen stellen wir Ihnen hier vor.

Quartierzentrum im Tscharnergut

Waldmannstr. 17a

Postfach 379

3027 Bern

info@tscharni.ch

031 991 70 55

Café Tscharni

Mo-Fr 8.30-18 Uhr

Take-Away und Lieferservice, 11.30-14 Uhr

Informationsstelle

Mo-Fr 12-18 Uhr

Werkstatt

Sa 10-18 Uhr

oder nach telefonischer Vereinbarung 031 991 70 56


Oft gesucht

Menu (PDF): Deutsch

Menu (PDF): english

Tageskarten SBB

Aktuelle soziale Projekte, Aktionen und Veranstaltungen

Seniorenrat Bethlehem

Der Seniorenrat Bethlehem wird geführt und getragen von Rentnerinnen und Rentnern aus den verschiedenen Quartieren Bethlehems. In den halbjährlichen Sitzungen werden Anliegen und Wünsche sowie Mängel und Probleme im öffentlichen Bereich aufgegriffen. Der Rat versteht sich als Forum, der älteren Bevölkerung, der lösungsorientierte, konkrete Vorschläge erarbeitet und – wenn nötig den Kontakt zu den zuständigen Behörden aufnimmt. Zu den Sitzungen werden oft Fachpersonen oder Vertreter von Institutionen eingeladen um gemeinsam bestmögliche Lösungen zu finden. Wir sind durch 2 Personen im Seniorenrat der Stadt Bern vertreten. So können unsere Anliegen dort direkt eingebracht werden. Wenn Sie sich angesprochen fühlen, sind Sie herzlich eingeladen, an einem Treffen unverbindlich teilzunehmen.

Café Social

Jeden 4. Donnerstag im Monat im Café Tscharni jeweils ab 12 Uhr. Es treffen sich Leute aus Gemeinwesenarbeit, Sozialarbeit, Kinder- und Jugendarbeit, Schule, Kinder-gärten, Tagesheimen, Kindertagesstätten und andere, die im Berner Westen im sozialen Bereich arbeiten. Das Café Social ist ein Treffpunkt…

  • um einander im Berner Westen besser kennenzulernen,
  • für den informellen Austausch  – um einander Ressourcen zugänglich zu machen
  •  zum Flugi Verteilen
  • zu spontanen Diskussionen o.ä

Für allfällige Fragen stehe ich gerne zur Verfügung: Otto Wenger, Quartierzentrum im Tscharnergut, 031 991 70 55, otto.wenger@tscharni.ch

Daten Cafe Social 2022 (PDF)

Bald ist Kerzenziehen – mit Ihrer Hilfe?

Ende November fängt wieder das Kerzenziehen im Quartierzentrum im Tscharnergut an. Wir werden wieder aktiv sein und begrüssen alle, die Freude daran haben, selber eine Kerze herzustellen. Damit auch dieses Jahr wieder ein Erfolg wird, suchen wir Helferinnen und Helfer. Sie helfen Menschen jeden Alters beim Schneiden und Verzieren der Kerze und geniessen zusammen mit ihnen die Freude am Kerzenziehen und am vorweihnachtlichen Treiben.

Das Kerzenziehen wird jeweils mittwochs bis sonntags, vom 26. November bis 23. Dezember stattfinden. Die Arbeitszeit können Sie frei bestimmen. Auch das dazugehörige «Café Bougie» sucht Helferinnen und Helfer. Haben Sie Lust mitzumachen, dann nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf: Quartierzentrum im Tscharnergut, 031 991 70 55, Mo–Fr, 12–18 Uhr. zk

Weihnachtslaternenbilder für Bethlehem

Auch dieses Jahr stellen Erwachsene und vor allem Kinder kunstvoll gestaltete Laternenbilder her und verleihen damit den Quartieren Tscharnergut, Gäbelbach und Bethlehemacker während der Advents- und Weihnachtszeit eine unverwechselbare Atmosphäre. Die Laternenbilder werden an verschiedenen Orten in Bethlehem ausgestellt. Das Material kann im Quartierzentrum im Tscharnergut und in der Bibliothek Gäbelbach bezogen werden, weitere Abgabestellen folgen möglicherweise noch. Das Material für ein Bild kostet ca. Fr. 1.50, für Schulklassen ist es gratis. Alle, die mitmachen, werden mit einem Geschenk belohnt. Alle Bilder müssen mit Namen, Adresse und Geburtsdatum beschriftet sein.

Abgabe der Bilder bis 18. November. Das Laternenfest, mit einem Gschänklitisch für die Erstellerinnen und Ersteller sowie Glühmost für alle, findet am Samstag,
26. November um 16 Uhr statt.

Flyer (PDF)