Kurse und Veranstaltungen

Sowohl das Quartierzentrum im Tscharnergut wie auch aktive Bewohner und Institutionen führen regelmässig öffentliche Veranstaltungen und Kurse in unseren Räumlichkeiten durch. Vielleicht ist auch für Sie etwas dabei? Von Deutschkurse für Fremdsprachige über Karate für Kinder, Sport für Senioren oder Zumba für Fitnessliebhaber: Für jeden ist etwas dabei. Auch Veranstaltungen wie Seniorentanz, Jassnachmittage, kulturelle Aktionen, kulinarische Themenabende und vieles mehr gibt es bei uns.

Möchten auch Sie Ihren Kurs, den Sie im Quartierzentrum im Tscharnergut anbieten, hier veröffentlichen?  Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, damit wie Sie in diese Liste aufnehmen können. Es werden nur Kurse veröffentlicht, wenn uns von der Kursleitung explizit die Erlaubnis dazu gegeben wurde.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Informationsstelle.

Kurzfristige Änderungen unserer geplanten Aktivitäten, sowie der Verfügbarkeit unserer Dienstleistungen sind jederzeit möglich. Massgebend sind die aktuellen Anweisungen und Auflagen der Behörden.

Kontakt

Quartierzentrum im Tscharnergut
Waldmannstr. 17a, Postfach 379,
3027 Bern
info@tscharni.ch, 031 991 70 55

Café Tscharni
Mo-Fr, 8.30-18 Uhr
Informationsstelle
Mo-Fr, 12-18 Uhr
Werkstatt
Di-Fr, 15-19 Uhr
Sa, 10-18 Uhr


Häufig gesucht

Tageskarten Gemeinde
Wochenmenu
Raumvermietungen

Bewegung und Begegnung im Tscharni

Eine dreiteilige, kleine, aber feine Veranstaltung: Im Alter spielt Bewegung eine ebenso wichtige Rolle wie in jungen Jahren. Die medizinische Forschung hat belegt, dass es sich lohnt, aktiv zu bleiben. Ältere Menschen, die sich bewegen, sind länger herzgesund. Im Alltag sind sie sicherer unterwegs und stürzen seltener. Selbst ein Minimum an täglicher Bewegung lohnt sich, denn jeder Effort trägt zum Erhalt der Gesundheit bei. Ein kleiner Spaziergang im Quartier oder in der Natur fördert zudem das seelische Wohlbefinden. Die frische Luft, das Tageslicht und vielleicht die eine oder andere Begegnung beleben und tun der Seele gut. Es ist in Zeiten von Corona für ältere Menschen wesentlich, körperlich, geistig und sozial aktiv zu bleiben, damit die Selbständigkeit und das allgemeine Wohlbefinden erhalten bleiben. Die Schutzmassnahmen gegen Covid 19 sollten dabei unbedingt berücksichtigt werden.Damit Seniorinnen und Senioren in den Wintermonaten eine Möglichkeit haben, sich zu bewegen und sich auszutauschen, bietet die Pro Senectute Kanton Bern, in Zusammenarbeit mit dem Quartierzentrum im Tscharnergut und der finanziellen Unterstützung der Stadt Bern, eine Veranstaltungsreihe an. An den drei Nachmittagen haben sie die Möglichkeit, sich in einer überschaubaren Gruppe auszutauschen und sich spielerisch zu bewegen. Zudem werden praktische Tipps und Informationen zu Gesundheitsthemen vermittelt.

Daten

Di, 3. November: Mobil und selbständig bleibenDi, 8. Dezember: Hilfe annehmen braucht und macht Mut Di, 12. Januar: Geistig beweglich bleibenJeweils 14–16 Uhr im Saal des Quartierzentrums im Tscharnergut an der Waldmannstr. 17a. Organisationsteam: Anna Hirsbrunner, Koordinatorin Zwäg ins Alter, Pro Senectute Kanton Bern, Rita Stucki, Fit-Gymleiterin, Pro Senectute Kanton Bern. Der Anlass ist kostenlos, die Platzzahl ist beschränkt, damit die Corona-Schutzmassnahmen eingehalten werden können. Anmeldung bis 27. Oktober an Pro Senectute Kanton Bern, Standort Liebefeld, Telefon 031 359 03 03 oder region.bern@be.prosenectute.ch

Flyer (PDF)

Regelmässige Veranstaltungen

Seniorentanz (Zurzeit ausgesetzt)

9x im Jahr wird für uns immer am Freitag von 14-17 Uhr zum Tanz aufgespielt.

Daten Seniorentanz 2020 (PDF)

Donschtigjass (Zurzeit ausgesetzt)

Jeden Donnerstag, ausser am ersten Donnerstag des Monats, Jeweils 14-17 Uhr, kostenlos.

Regelmässig stattfindende Kurse

Verschiedene Anbieterinnen und Anbieter von Kursen nutzen die Räumlichkeiten im Quartierzentrum im Tscharnergut um ihre Kurse durchzuführen. Nachfolgend eine Übersicht der öffentlichen Kurse, welche in der Regel wöchentlich stattfinden, während den Ferienzeiten finden möglicherweise nicht alle Kurse statt. Bei Interesse stehen Ihnen die jeweiligen Kursleiter aber auch die Informationsstelle gerne für weitere Informationen zur Verfügung:

  • Tänze aus aller Welt

    Fr, 9–10.30 Uhr, Cili Märk und Monika Vögtlin, 031 359 03 03, bildungundsport@be.prosenectute.ch

  • Fechten

    Di, 20–22 Uhr, Berner Fechtkameraden, M. Regenscheit, 032 384 30 53 oder 061 324 77 32, regenscheit@besonet.ch

  • Aerobic

    Di, 18.30–9.30 Uhr, Aerobic Company, Rosmarie Fund, 079 679 93 45, rose-marie.fund@hotmail.com

  • Behindertensport

    Mo 20–21 Uhr, PluSport, Beat Camenzind, 031 914 04 55, info@plussportbern.ch, www.plussportbern.ch

  • Altersgymnastik (Zurzeit ausgesetzt)

    Mi, 13.30–14.30 Uhr, Vitaswiss, Brigitta Walpen, 079 654 95 16, www.vitaswiss.ch/bern

  • Gymnastik

    Mi, 9–10 Uhr, Christina Ferretti, 079 602 60 76

  • Pilates

    Di, 12–13 Uhr, Cornelia Möri, 079 503 42 89 coni.moeri@gmx.ch

  • Jaques-Dalcroze Rhythmik für 60plus (Zurzeit ausgesetzt)

    Di, 14.15–15.05 Uhr, Christina Weber, 078 879 28 81, webca@bluewin.chwww.seniorenrhythmik.ch

  • Zumba Gold

    Di 9–10 Uhr, Vitaswiss, Kerstin Zbinden, 079 652 65 30, kerstin.zbinden@hotmail.com

  • Karate für Kinder

    Mi, 17–18 Uhr / Fr, 18–19.30 Uhr, Guy Swampillai, 031 992 49 37

  • Volleyball

    So, 19–21 Uhr, Otto Wenger, 031 991 70 55

  • Muki-Deutsch

    Do, 14–16 Uhr, Kathrin Kalakovic, 077 408 79 54

  • HEKS-Deutschkurs

    Mo, 9–11.15 Uhr, David Quint, 077 410 95 93, www.heks.ch